You are here: Home

Ansicht(en):

     

Skulptur

Relief: Fragment vom Nordfries des Parthenon, Alte Männer

Griechisch, Attisch
442 - 438 v. Chr.

Marmor

H. 26 cm, B. 29 cm

Das Wiener Fragment mit den Köpfen zweier älterer, einander zugewandter bärtiger Männer stammt vom Nordfries des Parthenon in Athen und gehört zur Gruppe der so genannten Thallophoren - würdige Bürger, die mit Olivenzweigen in den Händen an der Prozession teilnehmen. Die genaue Position des Fragmentes innerhalb des Frieses ist durch Zeichnungen des flämischen Künstlers Jacques Carrey bekannt, der im Jahre 1674 Detailstudien des Parthenon anfertigte, ehe wenig später, 1687, die Venezianer unter Francesco Morosini einen Großteil des Tempels bei einer Belagerung der Stadt zerstörten.

Kunsthistorisches Museum Wien, Antikensammlung

Inv.-Nr. ANSA_I_1092

Fundort: Athen (Griechenland)

Provenienz:
Slg. Este - Catajo; im Besitz von Erzherzog Franz Ferdinand; 1923 inventarisch übernommen

 
« August 2014 »
Su Mo Tu We Th Fr Sa
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
 

Powered by Plone, the Open Source Content Management System

This site conforms to the following standards: